Pangolin Hardware and Software

spectrabeam.de is official authorized Pangolin dealer!

PANGOLIN There are no products in this category.

Subcategories

  • BEYOND

    Pangolin BEYOND


    If you bought your Pangolin LD2000 system starting from 6 April 2011, congratulations: Contact us and you keep your upgrade free from your level (Intro, Basic or Pro) to the same Beyond level.

    LD2000 Intro ≈ Beyond Essentials
    LD2000 basic ≈ Beyond Advanced
    LD2000 pro ≈ Beyond Ultimate

    Your new Beyond software works with your existing LD2000 hardware (the QM2000 board). You can change between the LD2000 software and your new Beyond software - at any time. So you can work at any time with your old software, and at the same time learn the new functions of Beyond to estimate.

    If you bought your Pangolin LD2000 system before April, 6th 2011, you have to rise here the possibility to the next generation of the Pangolin software Beyond in order.

    We have specially an offer for a limited time: For all LD2000 systems you have, can you a Upgrade at the half price get. Half price the offer is for all older LD2000 owner. This offer is only valid by 30 November 2011.

    Update after a higher version: They can change also from their level into a higher level. They pay the half price for the Upgrade of their level of the LD2000 of system after the same level of Beyond, and then still the difference between the levels. Difference)

    Changes and mistakes reserve.
  • LD2000 / QM2000

    Pangolin LD2000 - Lasershow Designer 2000


    Seit 1999 ist die QM2000 Karte die Pangolin Hardware zu der LD2000 Lasershow Designer Showcontroller Software. Obwohl sie schon 1999 in Zusammenarbeit mit Motorola für eine lange Nutzungsdauer entwickelt wurde, verfügt sie über Erweiterungmöglichkeiten und unterstützt Scann-Geschwindigkeiten schneller als der 4-fache Standard von 30K zu dieser Zeit. Diese Eigenschaften und die Erweiterbarkeit der QM2000-Karte wurde von der ILDA in Form eines "First Place Fenning Award for Outstanding Technical Achievement" im Jahr 2000 gewürdigt.

    Pangolin erhöht den Wert QM2000-Karte und Software auch zukünftig, indem kostenlose automatische Firmware-Updates und zusätzliche Hardware-Erweiterungen, wie Lasershow Player model CD2000 angeboten werden.

    Pangolin LD2000 Lasershow Designer mit QM2000 Board und Zubehör:



    Es gibt drei unterschiedliche Versionen von Lasershow Designer 2000. Jede beinhaltet eine QM2000 PCI-Karte, ein 50-seitiges illustriertes Handbuch und eine Installations-CD mit Programmen, Hilfe-Dateien, Bildern, kostenlose Shows und sogar GEMA-freie Musik.

    Pro (Professional) ist die Vollversion, die für diejenigen gedacht ist, die hauptberuflich Lasershows erstellen. Sie beinhaltet alle Funktionen, einschließlich der Fähigkeit, 3D-Objekte zu erstellen. Bei der Erstellung einer Show stehen Ihnen bis zu 32 Objekte (Spuren) gleichzeitig zur Verfügung.
    Mit einem Pro System können Shows erstellt werden, die über einen oder mehrere PCs bis zu 20 Laserprojektoren verwenden.

    Basic ist die mittlere Version. Sie können zweidimensionale Zeichnungen, aber keine 3D-Objekte erstellen. Der Abstract-Generator bietet zwei statt drei Oszillatoren. Bei der Show-Erstellung sind 16 Spuren verfügbar.
    Mit einem Basic System können Shows für bis zu zwei Laserprojektoren erstellt werden, jedoch können Shows wiedergegeben werden, die über einen oder mehrere PCs bis zu 20 Laserprojektoren verwenden.

    Intro ist die kostengünstigste Version, die dennoch sehr leistungsfähig ist. Sie können 2D-Bilder und Shows erstellen und es steht ein Oszillator des Abstrakt-Generators zur Verfügung. Bei Erstellung einer Show können Sie mit drei Spuren arbeiten und es können weniger Effekte genutzt werden als bei den höheren Versionen. Trotzdem können für viele einfache Anwendungen hochqualitative Shows erstellt werden.
    Intro Systeme könnnen ideal auch für Anwendungen genutzt werden, für die nur die Wiedergabe benötigt wird, da jede Show abgespielt werden kann, die mit den Versionen Pro, Basic oder Intro erstellt wurden.

    Alle drei Versionen können jede Lasershow mit sämtlichen Effekten abspielen. Das bedeutet, dass sogar mit Intro eine Show gezeigt werden kann, die mit Pro erstellt wurde, einschließlich der zusätzlichen Funktionen. Wenn Sie also nur Shows abspielen möchten, ist Intro die richtige Version für Sie.

    Sie können nicht nur Shows wiedergeben, sondern diese auch verändern. Zum Beispiel können Sie eine Grafik durch eine eigene ersetzen, jedoch sind Änderungen auf die Funktionen beschränkt, die Ihnen die jeweilige Version bietet. Das bedeutet, dass Sie mit Intro nur die ersten Spuren in der Show verändern können. Mit Intro oder Basic können Bilder in X- oder Y-Richtung, jedoch nicht auf der Z-Achse verschoben werden, da 3D-Funktionen nur in der Pro-Version zur Verfügung stehen. Falls Sie also beabsichtigen, umfangreiche Änderungen von Shows vorzunehmen, ziehen Sie den Erwerb eines Pro- oder Basic-Systems anstatt der Intro-Variante in Erwägung.

    Alle drei Versionen können gegenseitig als "Slaves" für Mehr-Scanner-Anwendungen genutzt werden. Beispielsweise können Sie ein Pro- und ein Intro-Board in Ihrem PC installieren, damit die Intro-Karte die Pro-Karte unterstützt und Shows für zwei Projektoren erstellt und gezeigt werden können. Für beide Projektoren stehen dann alle Spuren und Effekte zur Verfügung.
  • QM2000.NET

    QM2000.NET


    The QM2000.NET provides for very simple and truly plug-and-play operation. Just position the QM2000.NET system close to (or installed within) your laser projector, connect it to a computer via Ethernet cable, and use any software within the LD2000 suite. If you want to expand the number of projectors controlled, or create large scale shows using numerous laser projectors, this is no problem with the QM2000.NET, since you only need to connect them together with standard 10/100 Ethernet cables.

  • Flashback 3

    Flashback 3 Laser Controller


    The Flashback 3 is the smallest, easiest and most economical way to add high-quality graphics and beams to a stand-alone laser projector. In fact, the Flashback 3 is so impressive, that it won the ILDA Hardware Product Of The Year Award in 2006.

    This credit-card sized wonder can play laser graphics, beams and even complete Pangolin-quality shows. No extra computer hardware is needed – the tiny Flashback 3 has everything you need to control your laser projector.

  • Updates & Upgrades

    Pangolin LD2000 Updates, Memory and Upgrades


    Lasershow Designer Software Updates, Memoyrieextensions and Upgrades from Pangolin LD with the old QM32 board to the up-to-date LD2000 system with the QM2000 board:

  • Keydesk 3

    Keydesk 3 - The Live-Surface for the Pangolin LD2000


    Software concept: Easy handling allows for quick professional results without first read manuals for hours ...

    Unique Software for expansion of QM2000 functions: In developing the Keydesk 3 LITE DH electronics attached great importance to ensuring that no restrictions of laser graphics output quality occur even though all settings can be made in real-time ...

    Hardware / System Requirements: Keydesk 3 LITE needs to operate an LD2000 system (Intro, Basic or Pro) and a "standard PC" with Windows operating system ...

    Demo Version: Learn more about the features of Keydesk 3 LITE and ask for a demo version for your Pangolin serial number ...

  • ShowControl

    ShowControl


    Top show presentation software for Pangolin Lasershow Designer (LD2000 or QM32) - The one and only show combination software that gives you all the basic power you need for perfect multi-show performances without blackouts:

  • Accessories

    Pangolin Laser Accessories